Boden

Konversion ehem. BW-Krankenhaus Rostrup, Bad Zwischenahn

Projekt Details

Zeitraum: Seit 2009

Tätigkeitsfeld: Kampfmittelräumung, Baufeldherrichtung, Rückbau, Altlasten, Entsiegelung,

Boden- und Abfallmanagement (Stoffströme),

Planungsleistungen gem. Arbeitshilfen des Bundes

Leistungsumfang:

  • Erstellung einer historisch-genetischen Rekonstruktion (HgR)

Kampfmittel und Altlasten

  • Erstellung einer Kostenschätzung zur Umsetzung der Phase B/C –
  • Sondier- und Räumkonzept
  • Erstellung des Sondier- und Räumkonzeptes Rückbauplanung inkl. Schadstoffkataster
  • Planung Kampfmittelsondierungen und –räumung
  • Untersuchung/Gefahrenbeurteilung i.S. BBodSchG
  • Planung Bodensanierung
  • Planung Boden- und Abfallmanagement
  • Vorbereiten von Untersuchungen im LSG
  • Führen von Behördengesprächen
  • Unterstützung des AG bei Nachverhandlungen mit der BImA
  • Erstellen von Ausschreibungsunterlagen und Mitwirken bei
  • Bietergesprächen
  • Überwachen der Ausführung, Koordination der Einzelgewerke,
  • Kostencontrolling, Probennahme und Analytik
  • Durchführung Fördermittelmanagement (N-Bank -> EFRE)

Die v.g. Leistungen decken die AHO/HOAI-Planungsbereiche in allen Phasen ab.

ÄHNLICHE PROJEKTE

Ergänzende Detailuntersuchung zum Altlastenrisiko des Grundstücks Hastedter Osterdeich in Bremen
Orientierende Untersuchung (Phase IIa) der Standortschießanlage Bad Arolsen, Bad Arolsen
Historische Erkundung ehem. Kurhessenkaserne, Hann. Münden